BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Zusammenkünfte wieder möglich

Bistro_Aufbau_Abstand
Balkonaufbau_Abstand

Liebe Mitglieder, Vereine und Freunde des HdB,

 

Wir sind wirklich froh, dass Zusammenkünfte im Haus der Begegnung - weiterhin unter Auflagen - wieder möglich sind.

 

Zu Ihrer Information haben wir im Folgenden die wichtigsten Hinweise ausgelistet.

Zu den Auflagen zählen:

 

Maximale Personenzahl

im Bistro sind im Moment allerdings maximal 17 - 25 Personen zulässig (je nach Aufbau/mit

     oder ohne Tische)

→ im großen Gruppenraum können Treffen mit rund 8 - 10 Personen stattfinden

Maßgabe ist: Die Einhaltung der Mindestabstände

 

Erhöhung der Personenzahl ist möglich durch geeignete Maßnahmen wie:

Trennvorrichtungen, Lüftungskonzept, medizinische Masken auch am Sitzplatz, Zugangsbeschränkung auf Personen mit Negativnachweis.

Diese müssen in einem eigenen Hygienekonzept festgehalten sein.

 

Mund-Nasen-Bedeckung

FFP2- oder OP-Maske

überall im und um das HdB bis zum Sitzplatz

 

Ein eigenes Hygienekonzept

entsprechend der Empfehlungen des RKI bzg. Hygiene, Lüftung, Steuerung des

   Zutritts und Vermeidung von Warteschlagen

 

Einhaltung des Mindestabstands

1,5 Meter zwischen Personen

Durch Steuerung der Besucherzahl und Tischaufbau

→ Und siehe: Erhöhung der Personenzahl

 

Kontakterfassung

Name, Anschrift, Telefonnummer

vorrangig elektronisch → Alert Germany z.B.

Speicherung für 4 Wochen (zur Nachverfolgung bei einem Infektionsgeschehen)

 

Ein Negativnachweis ist im Gastrobereich (innen) aktuell NICHT mehr notwendig.

 

Die komplette Verordnung (vom 22.07.2021) können Sie hier einsehen.

Zudem gelten weiterhin unsere Richtlinien für Besucher/Zusammenkünfte und die gibt es dort

Das Hygienekonzept des HdB finden Sie hier. 

 

Es kann in einzelnene Fällen sein, dass Anfragen differenziert betrachtet werden und andere/weniger Auflagen gelten. (Eigentümerversammlungen, Sport, bestimmte Selbsthilfegruppen etc.)

 

Wir freuen uns, wenn wieder etwas Leben ins Haus der Begegnung kommt und stehen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

 

Viele herzliche Grüße

Ulrike Zenker