Haus der Begegnung - Bad Vilbel
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Tel.: 06101-9833044
Drucken
 

Antisemitismus und Islamfeindlichkeit

02.11.2019 um 10:00 Uhr

Inputreferate, Workshops und Diskussion im Plenum

 
Auch in unserer pluralistischen Gesellschaft wird die religiöse Zugehörigkeit oder ethnische Identität zum Angriffsmerkmal von Diskriminierung und offenem Rassismus.

 

Durch Hetzpropaganda werden Antisemitismus und Islamfeindlichkeit geschürt. Gewalttätige Übergriffe gegenüber Personen und Einrichtungen sind alltäglich geworden.

 

Rassismus bedient bestimmte Interessen und schürt Zwietracht in unserem Zusammenleben. Hierfür darf es keinen Platz geben. Eine moderne Gemeinde braucht aufgeklärte, interkulturell kompetente Bürger*innen, die friedvoll und respektvoll miteinander leben und umgehen.

 

Wir wollen uns gegen gruppenbezogene menschenfeindliche Fallstricke sensibilisieren um uns nicht verführen zu lassen.

 

Inputreferate, 2 Workshops, Diskussion im Plenum
 
Veranstalter:
Ausländerbeirat Bad Vilbel und Karben