Haus der Begegnung - Bad Vilbel
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Tel.: 06101-9833044
Drucken
 

Die Kulturschätze des Iran

22.09.2019 um 15:00 Uhr

Der Iran verfügt über eine heutzutage im Abendland kaum bekannte Fülle grandioser Paläste und Moscheen, von Kunstschätzen und archäologischen Stätten.

 

Die Geschichte des alten Persiens, reicht 8.000 Jahre zurück und umfasst so einzigartige Städte wie Isfahan, Shiraz mit Persepolis, Naghshe Rostam, Yazd mit der Wüste Lot, Tehran mit den Königspalästen und großartigen Museen.

 

Im Iran leben Menschen, die eine große Offenheit und Gastfreundschaft besitzen.

 

Frau Pelikan versetzt Sie an diesem Nachmittag anhand von vielen persönlichen Bildern in eine andere Welt.

Sie erhalten wunderbare, beeindruckende Einblicke in die Geschichte, kulturelle Schätze und die Kultur der Menschen.

 

Frau Pelikan berichtet über die Situation im heutigen Iran, die Rolle der Frau in der Gesellschaft und über die verschiedenen ethnischen Gruppierungen und Religion im Land.

 

Eintritt:

6 €

 

Veranstalter:

Ahura Mazda Iranreisen