BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Buntes Adventstreiben mit den Modellbahnfreunden und mehr

10. 12. 2022 um 13:00—17:00 Uhr

Buntes Adventstreiben im HdB - Modellbahnfreunde und mehr

Modellbahnen sausen durch die Räume, Strickwaren und Geschenke liegen kaufbereit an kleinen Ständen, und es duftet nach Kaffee und Kuchen.
Am Samstag, 10. Dezember, und Sonntag, 11. Dezember 2022, jeweils von 13.00 bis 17.00, Uhr findet im Haus der Begegnung, Marktplatz 2, ein buntes Adventstreiben statt.

 

* Die Modellbahnfreunde Bad Vilbel stellen an beiden Tagen ihre Weihnachtsbahnen aus. Die Aktiven sind Teil der Vilbeler Seniorenwerkstätten und arbeiten das ganze Jahr über liebevoll an ihren Miniatur-Bahnen.

Hier gibt es allerhand zum Staunen und Mitmachen für Groß und Klein.

 

* Ebenfalls das Jahr über haben die Damen des Handarbeitsttreffs „Quellenhof“ fleißig gestrickt und gehäkelt. Entstanden sind unter anderem Einkaufsnetze, Mützen, Schals und Socken. Im HdB bietet die Gruppe die Handarbeiten zugunsten des Vilbeler Vereins Philip Julius e.V. an.

 

* Die Ehrenamtlichen des HdB-Fördervereins waren ebenfalls nicht untätig und bestücken einen Stand mit hausgemachter Marmelade, Kuchen im Glas und vielem mehr. Und natürlich gibt es im Bistro Köstlichkeiten aus der Küche: hausgemachte Suppe, Snacks und Kuchen.

 

* Am Samstag bereichern die drei Ausstellerinnen Nicole Hickmann, Sandra Laupus und Michaela Hickmann-Döricht das Angebot mit feinem Handgemachtem: Beleuchtete Wichtel, Halstücher und Schals, Verpackungen für kleine Geschenke und viels mehr schmücken die Verkaufsfläche.

 

* Eine Wiederbelebung erfährt die Aktion „Wundertüte im Karton“: Neutral in Zeitungspapier eingepackte Kartons mit ungewissem Inhalt stehen gegen eine Spende zur Mitnahme bereit. „Bereits im vergangenen Jahr fand die Aktion Anklang. Damals sammelten wir spontan für die Fluropfer im Ahrtal“, so die Initiatorin Gerhild Frick. „Dieses Mal werden wir den Inhalt des Spendentopfs an den Förderverein Haus der Begegnung spenden und damit den Treffpunkt für Jung und Alt unterstützen.“

 

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und das Angebot am 3. Adventswochenende per Telefon unter der Nummer 06101-9833044 oder

per Mail am

 
Foto zur Veranstaltung

Nicole Hickmann, Sandra Laupus und Michaela Hickmann-Döricht bieten am Samstag feines Handgemachtes an
Nicole Hickmann, Sandra Laupus und Michaela Hickmann-Döricht bieten am Samstag feines Handgemachtes an

Die Eisenbahner und restlichen Beteiligten freuen sich auf viele Gäste
Die Eisenbahner und restlichen Beteiligten freuen sich auf viele Gäste

Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Gesamtes HdB innen und außen

 

Veranstalter

Seniorenbüro der Stadt Bad Vilbel und Förderverein Haus der Begegnung e.V.