Haus der Begegnung - Bad Vilbel
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Tel.: 06101-9833044
Drucken
 

Vorstand und Satzung

Der Förderverein Haus der Begegnung e.V. wurde gegründet am 17. März 2008 mit folgenden Gründungsmitgliedern:

 

Günther Biwer

Martina Deierling

Günter Hinkel

Knut Kroner

Caroline Merk

Marianne Sahner-Völke

Jürgen Wiegand

 

Eineinhalb Jahre später folgte die Eröffnung der Begegnungsstätte am 28. November 2009.

 

Das Haus der Begegnung finanziert sich durch

 

 * Förderung durch die Stadt Bad Vilbel

 * Mitgliedsbeiträge und Spenden

 * Vermietungen der Räume

 * Den Betrieb eines ehrenamtlich geführten Bistros

 

Aktuell besteht der Vorstand aus 7 Personen:

Jürgen Wiegand, 1. Vorsitzender

Günter Hinkel, 2. Vorsitzender

Knut Kroner, Kassenwart

Udo Knietsch, Beisitzer

Norbert Nakoinz, Beisitzer

Dr. Thomas Stöhr Beisitzer in seiner Funktion als Bürgermeister der Stadt Bad Vilbel

Werner Wiemann, Beisitzer

 

Der Förderverein hat rund 130 Mitglieder und freut sich immer über Zuwachs :-)

 

Informationen zur Mitgliedschaft im Förderverein (klick)

 

Unsere Satzung können Sie hier  einsehen:

 

 


Was ist die Motivation einzelner Vorstandsmitglieder zur Mitarbeit im Förderverein?

 

"Das Haus der Begegnung bringt zusammen"

Dieses Motto finden Sie auf unserem Flyer.

Die generationsübergreifende zwischenmenschliche Beziehungspflege

ist mir ein großes Anliegen.

Mit dem Haus der Begegnung hat unser engagiertes Vereinsteam

eine Plattform zum Austausch von Informationen und Erfahrungen

geschaffen.

Bürger und Vereine nutzen das HdB in vielfältiger Weise.

Es macht Freude, einen Beitrag hierzu leisten zu können.

Jürgen Wiegand

Jürgen Wiegand, 1. Vorsitzender

 

 

"Das HdB - ein Erfolgsmodell"

Mit großer Freude durfte ich vor vielen Jahren, gemeinsam

mit unserem unvergessenen Günther Biwer, das damals seit

langem geplante Projekt "Haus der Begegnung" realisieren.

Mittlerweile wurden alle seinerzeitigen Erwartungen übertroffen.

Es ist schön, dass wir jetzt mitten in Bad Vilbel einen Ort der

Begegnung haben, der zahlreichen im sozialen tätigen

Organisationen eine Heimat bietet und allseits gut angenommen wird.

Deshalb engagiere ich mich gerne auch weiterhin im "HdB".

Günter Hinkel

Günter Hinkel, 2. Vorsitzender

mit Günther Biwer, Ideengeber und Vorantreiber

des HdB (verst. 2013)

 

Ich engagiere mich im "HdB" weil:

Bad Vilbel bietet seinen Bürgern viele Möglichkeiten um

im Miteinander zu leben.

Ein Treffpunkt ist das "Haus der Begegnung" - hier kann man

sich gemeinsam austauschen, gestalten, lernen, helfen, aber

auch selbst geholfen bekommen.

Diese Chance, ein Teil in einem tollen Team zu sein, dass

bedeutet mir nicht nur nehmen, sondern macht einen auch stolz,

etwas geben zu können.

Gerne freuen wir uns auf Ihren Besuch und ein Gespräch mit

Ihnen im Haus der Begegnung.

Werner Wiemann

Werner Wiemann, Beisitzer