Haus der Begegnung - Bad Vilbel
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Ideen und Ziele

Das Haus der Begegnung versteht sich als nachbarschaftlicher, generationsübergreifender Treffpunkt. Sowohl als Plattform für Austausch von Informationen als auch für Gruppen- und Bildungsangebote.

 

Hierfür steht auf einer Ebene eine bauliche Einheit mit 2 Gruppenräumen, 4 Büros  und einem großen Bistro zur Verfügung.

 

Unter diesen guten baulichen Voraussetzungen lassen sich unsere nachfolgenden Ziele hervorragend verwirklichen:
 
1) Informationsplattform

 

Das Haus der Begegnung soll eine  Informationsplattform für Angebote und Dienstleistungen in der Region  darstellen, so werden mit möglichst vielen kompetenten  Ansprechpartnern unter einem Dach Wege verkürzt und Informationen gebündelt.

Nachfolgende Organisationen sind bereits im HdB vertreten:

 

  • Bürgeraktive
  • Nachbarschaftshilfe
  • Familienbüro der Stadt Bad Vilbel
  • Seniorenbüro der Stadt Bad Vilbel
  • AWO-Schuldnerberatung
  • VdK

 

Mehr Informationen zu den einzelnen Organisationen finden Sie hier.

 

2) Ideen verwirklichen – Angebote gestalten

 

Engagierten Einzelpersonen bietet das HdB die Möglichkeit, ihre Interessen und  Fähigkeiten mit anderen zu teilen. So können neue Initiativen entstehen - wie z.B. der Deko- und der Handarbeitstreff.
Haben Sie sich für das Anbieten einer Aktivität entschieden, stellen wir die notwendigen Räumlichkeiten zur Verfügung und helfen bei der Veröffentlichung und Teilnehmerwerbung.

 

Sie haben die Idee – Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung!

 

Deko-Treff 3.jpg

Eine Teilnehmerin des Deko-

Treffs beim Fertigen eines

Sommerblumenkranzes.

 

 

3) Einander begegnen!

 

Das Haus der Begegnung bietet mit dem Bistro einen offenen Treffpunkt für Jung und Alt. Außerdem können bei einer der vielen Veranstaltungen im HdB neue Kontakte geknüpft werden. 

 

Pizza und Spagetti

Musik und Sahnetorte

Kochkurs für Kinder                                                  "Musik und Sahnetorte" 

 

 

4) Räume nutzen – Möglichkeiten entwickeln

 

Gemeinnützige und sozial engagierte Organisationen mit Sitz in Bad Vilbel haben im HdB die Gelegenheit in den Räumen kostenfrei neue Angebote zu entwickeln und so den Treffpunkt „Haus der Begegnung“ mitzugestalten.

 

Im Fokus stehen hier besonders Beiträge aus nachstehenden Schwerpunktgebieten:

 

  • Stärkung des Zusammenhalts der Generationen
  • Angebote für Familie
  • Integrationsprojekte
  • Öffentliche Vortragsreihen und Schulungen

 

Zudem können Privatpersonen und Firmen das HdB als Veranstaltungsort anmieten.
--> Informationen rund um eine Anmietung der Räume im HdB